Sm strafe. Pain In & Go

Bizarre Foltermethoden ~ HeulNicht

Sm strafe

Wer schon mal lange stehen musste, ohne sich bewegen zu können Angelobung beim Bundseheer zum Beispiel , weiß, wie unangenehm das nach einiger Zeit rund um Genick und Schultern wird. Auch die Sägenfolter stammt von der Kirche - und hatte immer den Tod des Betroffenen zur Folge. Mein Ding wäre das auch nicht, allein schon wegen dem Aua. Es mag ja manchmal in der Hitze etwas heftiger zugehen, aber das ist da nicht soo extrem! Es klingt vielleicht etwas brutal, aber ich pruegle eben mal gerne gruendlich drauf. Waren die Antworten während des Verhörs nicht zufriedenstellend, wurde der Verdächtige immer wieder hochgezogen und hinuntergelassen auf die Judaswiege - also anal vergewaltigt. Alles, solange es auf der Straße ist. Um ein Maximum an Schmerzen zu erreichen, gab es auch Varianten, bei denen man die Metallstacheln erhitzen konnte.

Next

Bizarre Foltermethoden ~ HeulNicht

Sm strafe

Das konnte ich fast nicht glauben, zumal es unmoeglich sein konnte, dass nach einer Woche ihre Striemen schon verheilt waren. Aber ich glaube die ganze Mail war sowieso nur ein Scherz. Wenn es darum geht, anderen Schmerz zuzufügen, kennt unsere Kreativität keine Grenzen. Je mehr sie um Gnade flehte, umsomehr pruegelte ich sie. Folter war schon im Mittelalter beliebt - um an Informationen zu gelangen, als Strafe für Verstöße gegen das Gesetz, oder um jemanden zu töten. Nur wenn einer nicht damit einverstanden ist, widr das ziemlich schnell ein Fall fuer den Staatsanwalt! Es hagelte unzaehlige Ohrfeigen und Fusstritte auf mich ein, man riss mir die Kleider vom Leib und band mich mit den Haenden nach oben an einem Deckenhaken fest.

Next

Pain In & Go

Sm strafe

Vor etwas mehr als einem Jahr bat mich ein Ehemann, seine Frau zuerstt ausgiebig mit dem Fahradschlauch zu verpruegeln und ihr dann anschliessend ueber die Striemen zu pinkeln. Danach kamen dann auch noch ihre acht Kolleginnen und streckten mir nacheinander ihre nackten Aersche ins Gesicht, um diese von mir lecken zu lassen, wobei ich mit meiner Zunge in ihre Poloecher eindringen musste. Seit ich mal wieder so richtig zu spueren bekam, wie es ist, wenn man seine Dresche kriegt, habe ich noch viel mehr Spass dabei, so richtig draufloszuschlagen. Bei den Foltermethoden aus dem Mittelalter und deren Effektivität bekommt vermutlich so mancher Politiker eine Dauererektion - zu dumm aber auch, dass man heutzutage nicht tun un lassen kann, was man will. Ich weiß nicht genau, wie lange dieses Wechselspiel dauerte, aber irgendwann bat ich die Herrin um Gnade, zu groß wurde der Schmerz, zu sehr fuhr ich Achterbahn zwischen diesen beiden Polen.

Next

Bizarre Foltermethoden ~ HeulNicht

Sm strafe

Nachdem sie mein Hinterteil sorgfaeltig durchgestriemt hatte, kamen schliesslich noch Schenkel und Ruecken an die Reihe und anschliessend gab es noch ein paar Dutzend Hiebe kreuz und quer ueberall hin. Auch die Hexenverfolgung war der blanke Wahnsinn. Sie ist das erste Hausmaedchen, das mir uneingeschraenkt die Treue haelt, obwohl ich sie schon mehrere Male wirklich windelweich geschlagen habe. Für Menschen, die damit gefoltert wurden, wohl eher weniger. Ich bin der Dreck unter den Nägeln meiner Herrin, und das voller Stolz. Das Richtrad war im Freien platziert, damit die Vögel dem Gefolterten den Rest geben konnten - die Menschen wurden von ihnen langsam zu Tode gehackt. Es ist sogar schon vorgekommen, dass sie so ihre Faenge von mir bekommen hat, dass sie hinterher noch wochenlang blaue Flecken ueberall an ihrem ganzen Koerper trug.

Next

Ehesklave Kettensklave SM: Strafe: Auspeitschung! Wehrlos, unangekündigt.

Sm strafe

Dieser war dicht mit blutunterlaufenen Striemen bedeckt und an einigen Stellen sogar maechtig angeschwollen, weshalb ich ihr dringend abraten wollte, sich in der naechsten Zeit zusaetzlichen Schlaegen zu unterziehen. Also an alle Feministinnen da draußen, dieses Thema könnt ihr nicht für euch beanspruchen. Allerdings bin ich in letzter Zeit weitgehend davon abgekommen, weil mir die von mir Verpruegelten mitunter schon erheblichen Aerger eingebracht hatten. Das steigt mir so sehr in den Kopf, dass ich nur noch am Boden kniend hinter ihr krieche, sabbernd an ihren Füßen und ihrem nackten Arsch lecke, den sie mir andauernd vors Gesicht hält. Mit der Zeit wurde man immer kreativer beim Erfunden von Foltermethoden. Wieder verlor ich ein Stück meiner eigenen Identität, wieder holte der Herrin Geist mich ein, deformierte meinen Körper, um sich anschließend und voller Genuss meine Psyche einzuverleiben. Sie band mich los und befahl mir, ihr den Po abzulecken, bevor ich aus ihrer heissen Quelle trinken musste bzw.

Next

Ehesklave Kettensklave SM: Strafe: Auspeitschung! Wehrlos, unangekündigt.

Sm strafe

Gewalt als Instrument einer Sadistin, die Spaß und Freude daran hat, mich auszupeitschen. . Die Judaswiege hatte für Zuschauer wohl auch einige an Unterhaltung zu bieten. Dann stellt sich die Frage, wessen Leben von wem gelebt wird. Aber in Anlehnung an einen Film koennte man sagen : Manche moegen's heiss! Der Kniebrecher wurde um die Gelenke angelegt auch mal gerne um die Armgelenke oder um den Ellenbogen und langsam zugedreht. Umsomehr staunte ich, als sie mir sagte, dass die Gerte ja auch nicht an ihrem Koerper in Aktion treten solle, sondern an meinem. Er gab mir den Fahradschlauch in die Hand und forderte mich auf, es ihr tuechtig zu geben.

Next

Maedchenerziehung mit Rohrstock und Peitsche

Sm strafe

Mein Verhalten ließ meiner Herrin keine andere Wahl, als mich zu bestrafen, Strafe, kein Spiel, kein Spaß, sondern Erziehung, Maßnahme, die mich, mein Verhalten wieder in geordnete Bahnen lenken soll. Waren seine Antworten nicht das, was der Befrager hören wollte, wurde durch die kleinen Öffungen von Außen mit Messern und spitzen Gegenständen eingestochen, denen der Mensch drinnen nicht ausweichen konnte, ohne sich selbst an den Stacheln zu verletzen. Und wenn ich schon dabei bin kann ich auch grad noch bisschen Klarstellen: Klar wurden Frauen häufige Opfer der Hexenverbrennung doch wurden sie nicht Angeklagt weil sie Frauen sind sondern weil sie die entsprechenden Berufe inne hatten, wie Hebammen und bei der Nahrungszubereitung wo eine Verdächtigung durch Vergiftung nahe lag. Natürlich hatte der Kniebrecher nicht den Tod zur Folge - Manche hätten ihn aber vermutlich vorgezogen während der Behandlung mit diesem Instrument. Obwohl ich normalerweise gar nicht zimperlich bin, konnte ich einen grellen Schmerzensschrei nicht unterdruecken.

Next